GOM Media Player

GOM Media Player 2.3.9.5265

Multimedia-Player mit eigenen Codecs

GOM Media Player ist einer der praktischsten Mediaplayern. Trotz eines schlanken Designs bietet der Player eine große Funktionsvielfalt sowie eine leichte Bedienung. Auch wenn GOM den hart umkämpften Markt für Mediaplayer nicht revolutioniert, bietet die Anwendung einige interessante Funktionen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • liest auch beschädigte Dateien
  • integrierte Codecs
  • ergonomisches Interface

Nachteile

  • automatische Suche nach Codecs
  • keine Dokumentation

Herausragend
8

GOM Media Player ist einer der praktischsten Mediaplayern. Trotz eines schlanken Designs bietet der Player eine große Funktionsvielfalt sowie eine leichte Bedienung. Auch wenn GOM den hart umkämpften Markt für Mediaplayer nicht revolutioniert, bietet die Anwendung einige interessante Funktionen.

Suchfunktion für Codecs

Wer Probleme beim Abspielen seiner Videos hat, findet mit GOM Media Player eine Lösung. Die Anwendung liefert eine Auswahl an eigenen Codecs. GOM besitzt auch eine Suchfunktion, um fehlende Codecs im Internet zu finden und herunterzuladen.

GOM bietet ausschließlich vorher getestete Open Source-Codecs zum Download, um Sicherheit und Zuverlässigkeit zu garantieren. Normalerweise erkennt GOM Media Player aber eine Vielzahl an Codecs, ohne dass man die Suche im Internet benötigt. Die automatische Suche nach Codecs stellt sich hingegen problematischer dar.

Gelingt die Installation eines neuen Codecs mit einem Klick, ist alles wunderbar. Allerdings ist GOM Media Player weit davon entfernt, unfehlbar zu sein. So hat der Media Player speziell bei AVI-Dateien mit HD-Bildern seine Probleme. Dagegen spielen Player wie KMPlayer oder XULPlayer solche Dateien ohne Murren ab.

Viele Anpassungsoptionen

Ein benutzerfreundlicheres Interface als das von GOM Media Player wird man kaum finden. Das Aussehen der Benutzeroberfläche passt man mit den Skins an, die auf der Webseite des Entwicklers zum Download bereitstehen.

Klar strukturierte Menüs erleichtern die Bedienung der Software. Während der Wiedergabe wählt man die gewünschten Einstellungen. Beim ersten Start leitet ein Wizard den Nutzer durch die Audio- und Videoeinstellungen.

Als besonders praktisch fällt das Interface namens Easy Browser auf. Es erinnert an verschiedene Media Center. Damit navigiert man in Windeseile durch die eigenen Mediendateien.

Im Zusammenspiel mit einer Fernbedienung oder einer drahtlosen Tastatur erreicht man mit dieser Bedienoberfläche selten gekannten Komfort auf dem PC. Dadurch hinterlässt GOM Media Player eine einheitlichen und leicht zu bedienenden Eindruck.

Fazit: Für die alltägliche Wiedergabe geeignet

Auch wenn GOM Media Player keine perfekte Software darstellt, eignet sich die Anwendung für die alltägliche Wiedergabe von Medien. Einen Versuch ist sie allemal wert.

GOM Media Player unterstützt die folgenden Formate

GOM, AVI, DivX, ASF, ASX, WM, WMX, WMP, WMV, WVX, MPEG, MPG, MPE, M1V, M2V, DAT, VOB, MP4, 3GP, K3G, LMP4, SKM, DMSKM, RMVB, RM, OGM, MKV, IFO, DMB, OGG, AC3, XviD, H.263
GOM Media Player

Download

GOM Media Player 2.3.9.5265

— Nutzer-Kommentare — zu GOM Media Player

  • Mike88888

    von Mike88888

    "bester player - spielt alles und man kann mit audio schnell abspielen!"

    - spielt einfach alle codecs - dass ist genial und er macht es am besten, obwohl viele player spielen viele formate - w... Mehr.

    Getestet am 7. März 2010

  • Felix E.

    von Felix E.

    "Der beste Player im Netz"

    GOM Player ist ein ausgesprochen vielseitiger Player, der Möglichkeiten bietet, die man bei anderen Mediaplayern noch ni... Mehr.

    Getestet am 9. Februar 2010

  • HansiBothmann

    von HansiBothmann

    "GOM Player"

    Leider lassen sich die QuickTime Dateien nicht abspielen. !!!! schade,schade. Mehr.

    Getestet am 10. September 2007